Startpunkt und Tips zur Hexenjagd

Unten findest Du die Adresse von der ersten Hexe. Bevor Du Dich dann auf den Weg machst, sind hier noch ein paar praktische Hinweise:

  • Die Hexenjagd findet in Berlin-Kreuzberg statt und dauert zu Fuß etwa eine Stunde.
  • Falls Du ein Smartphone hast, nimm Dir doch Kopfhörer mit und installier Dir vorher vielleicht noch einen QR-Code-Reader! Es geht aber auch ohne Reader und auch ganz ohne Telefon! Dann wäre allerdings ein Stadtplan nicht verkehrt!
  • Mehrere Monate nach dem Start von #WitchHuntBerlin können wir leider nicht dafür garantieren, dass die Plakate noch hängen. Sollte eine der Hexen nicht mehr bei der angebenen Adresse zu finden sein, halte Ausschau nach orangen Zetteln an den Laternen in der Nähe oder klicke auf den Hilfe-Button der aktuellen Hexe!
  • Und als letztes: Steck vielleicht ein paar Streichhölzer ein. (Zum Drucken der Porträts wurde eine besondere Farbe verwendet, die dazu führt, dass sich an den Arbeiten – wie durch Hexerei – Streichhölzer entzünden lassen.)

Viel Spaß bei der Hexenjagd!

(Biographien vorgelesen von Nina Sophie Gekeler.)