Malala Yousafzai

Bloggerin, Kinderrechtsaktivistin (* 1997, Mingora, Pakistan)

Höre Dir den kurzen Lebenslauf an!


Malala wächst im Swat Tal auf, einer Region, in der 2007 die radikal-islamischen Taliban die Kontrolle übernehmen und unter anderem ein Schulverbot für Mädchen verhängen.

Ende 2008 beginnt die elfjährige Malala für die BBC ein Online-Tagebuch zu führen, um über ihren Alltag, die Gewalttaten der Taliban und ihren Wunsch, zur Schule zu gehen, zu berichten. 2009 tritt sie in einer Dokumentation der New York Times auf und wird mit ihrem öffentlichen Engagement immer bekannter.

2012 verübt die Taliban ein gezieltes Attentat auf die damals 15-jährige Malala und schießt ihr, in einem vollbesetzten Schulbus in den Kopf. Sie überlebt schwer verletzt und wird zuerst in Pakistan und dann in Großbritannien medizinisch versorgt. Derzeit wohnt Malala mit ihrer Familie in Birmingham und geht dort wieder zur Schule. Im Februar 2013 wurde sie für den Friedensnobelpreis nominiert.


#WitchHuntCologne

Wo Du weitere Hexen findest?