Edward Snowden

Informatiker, IT-Spezialist, sogen. Whistleblower (* 1983, Elisabeth City, USA)

Höre Dir den kurzen Lebenslauf an!


Nach abgebrochenem Informatikstudium arbeitet der IT-Spezialist Edward Snowden für die amerikanischen Geheimdienste CIA und NSA. Im Juni 2013 wird er schlagartig bekannt, als er sich in Hongkong als Enthüller von weltweit eingesetzten Überwachungs- und Spionagepraktiken der Geheimdienste zu erkennen gibt, die zuvor in der britischen Zeitung The Guardian bereits publik gemacht wurden. Seitdem wird Edward in den USA strafrechtlich verfolgt und hat Asylanträge bei insgesamt 21 Ländern gestellt.

Während manche in ihm einen Straftäter und Verräter sehen, wird er international mehrheitlich als Skandalaufdecker gefeiert, der ungeachtet seines eigenen Wohls im Interesse des Volkes für die Wahrung der Privatsphäre und den Schutz der Bürgerrechte einsteht. Zurzeit hält er sich an einem unbekannten Ort in Russland auf, das ihm für ein Jahr Asyl gewährt hat.


#WitchHuntCologne

Wo Du weitere Hexen findest?